Historie

Im Jahr 1957 gründete Jakob Müller die RKW-Gruppe als Rheinische Kunststoffwerke GmbH in Worms/Deutschland. Seit den 1990er-Jahren hat sich das in Privatbesitz befindliche Unternehmen zu einem weltweit führenden Hersteller von exzellenten Folienlösungen entwickelt.

Die RKW Historie auf einen Blick

RKW–Timeline_A4_DE_Update_180911

2019 – 2010

2009 – 2000

1999 – 1957

Unternehmenszentrale der Rheinische Kunststoffwerke GmbH in Worms, Deutschland.

Die Idee des RKW-Gründers Jakob Müller war es, die besten Polyethylenfolien für ein breites Anwendungsspektrum zu entwickeln, um von den damals knappen Rohstoffen unabhängig zu werden. In der Anfangszeit produzierte das Unternehmen vor allem Gebrauchsgüter. Das bei der Gründung 1957 noch kleine Unternehmens ist dann relativ schnell gewachsen.