Herausragende Barrierefolien aus Mono-Polyethylen für 100% recycelbare flexible Verpackungen

Frankenthal/Roncello, Italien, 12. November 2020 – RKW, führender Hersteller exzellenter Folienlösungen, und SAES Coated Films, Designer und Hersteller fortschrittlicher Beschichtungen, haben gemeinsam Hochleistungsfolien für nachhaltige Lebensmittelverpackungen entwickelt, die während des gesamten Produktlebenszyklus hohen Schutz bieten.

Die vollständige Recyclingfähigkeit hat sich zu einer der wichtigsten Voraussetzungen für Lebensmittelverpackungen entwickelt. Während viele aktuelle Produkte Multimateriallösungen verwenden und daher nicht recyclingfähig sind, erfüllen Monomaterialverpackungen auf PE-Basis die Anforderungen an die Kreislauffähigkeit und tragen so zu den globalen UN-Nachhaltigkeitszielen bei.

Die RKW-Gruppe und SAES Coated Films haben eine neue PE-Hochbarrierefolie entwickelt, die Leistung und Recyclingfähigkeit auf höchstem Niveau verbindet. Die ersten Kunden haben bereits erfolgreich wiederverwertbare Monomaterialbeutel, auch wiederverschließbar, hergestellt und damit die Produktionseffizienz und Zuverlässigkeit der Folie unter Beweis gestellt.

Die Basisfolie ist MDO-PE von RKW, die hervorragende Verarbeitbarkeit, hohe Temperaturbeständigkeit und die Verwendung erstklassiger Recyclingmaterialien vereint. Sie kann steife Folien wie Polyester oder Nylon ersetzen, die in Multimaterialverpackungen üblicherweise mit PE laminiert werden, und ermöglicht so die Konstruktion von Monomaterial-PE-Verpackungen.

Um die vom Markt geforderte Sauerstoffbarriere zu gewährleisten, setzt SAES COATHINK® ein, eine Kombination aus wasserbasierter Abscheidung und Metallisierung, die das Eindringen von Sauerstoff und Wasserdampf auf unter 1 reduziert. Das Barrierematerial macht weniger als 1-2% des Verpackungsgewichts aus, wie in den wichtigsten internationalen Richtlinien zum Recycling empfohlen.

Da die Kunststoffindustrie auf nachhaltige Lösungen zusteuert und zu einer Kreislaufwirtschaft beiträgt, erfüllt die innovative Folie von RKW und SAES Coated Films die aktuellen Anforderungen der Gesetzgebung. Genauso wichtig ist, dass sie den Kunden eine zukunftssichere, recycelbare und zuverlässige Verpackungslösung bietet.

Nähere Informationen zu RKW finden Sie unter: www.rkw-group.com

Nähere Informationen zu SAES Coated Films finden Sie unter:  www.saescoatedfilms.com

Die RKW-Gruppe

Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Privatunternehmen mit Hauptsitz in Frankenthal (Deutschland) und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Die nachhaltigen Kunststofffolien der RKW-Gruppe ermöglichen es ihren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern weltweit zu verbessern.

Im Geschäftsjahr 2019 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von rund 831 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit 20 RKW-Standorten verarbeiten jährlich rund 352.000 Tonnen Kunststoffe. Gemäß dem Firmenslogan „When excellence matters“ setzt das 1957 gegründete Unternehmen dabei auf herausragende Leistungen in Qualität und Service. Respekt und Zuverlässigkeit sind die Kernwerte von RKW und bilden die Basis des Unternehmenserfolgs.

SAES Coated Films

SAES Coated Films ist ein Unternehmen der SAES®-Gruppe, das Hochbarriere- oder aktive Beschichtungen auf Kunststoff- oder Biomaterialfolien für Lebensmittel, Körperpflege- und Industrieverpackungen entwirft, herstellt und aufbringt.  Seine gewählte Rolle bei der Marktpositionierung ist die eines Referenzpartners für das Ökodesign von Hochbarriereverpackungen, die durch ihre innovativen Beschichtungsformulierungen auf Wasserbasis die Anforderungen an Recyclingfähigkeit oder Kompostierbarkeit erfüllen. Mit seinem reichen wissenschaftlichen Fachwissen, das in den fast 80 Jahren der Tätigkeit der SAES-Gruppe aufgebaut wurde, besteht die Aufgabe des Unternehmens heute darin, Innovationen und nachhaltige Lösungen für die Verpackungsindustrie anzubieten.

Presse-Kontakt

RKW SE
Stephan De Maria
Manager Communications RKW Group
T +49 (0) 6233 8709-139
stephan.demaria@​rkw-group.​com


SAES Group
Corporate Press Office
Close to Media
T +39 02 70006237

Nicola Guglielmi
nicola.guglielmi@closetomedia.it
T +39 366 6190711

Sofia Crosta
T +39 337 1374252
sofia.crosta@closetomedia.it