RKW Talent Development Program
Von der Projektidee bis zur Vorstandspräsentation

Warum stehen wir jeden Morgen auf? Was treibt uns an, welches gemeinsame Ziel motiviert uns bei der täglichen Arbeit? Für die Mitglieder des RKW Talent Development Program gibt es in dieser Woche vor allem diese Antwort: Für die Chance, ihre Projektarbeit dem Vorstand zu präsentieren. Darauf haben sich rund 30 (angehende) Führungskräfte in den vergangenen Monaten in Kleinteams vorbereitet – nur eines von vielen Angeboten, mit denen RKW seine Potenzialträger unterstützt.

Aber der Reihe nach. Der Startschuss für das Talent Development Program fiel bereits im Februar bei einem zweitägigen Workshop zusammen mit der ESCP Europe Business School in Berlin. Im Mittelpunkt standen eine Reihe von Themen aus dem Leadership-Spektrum: von der Herausforderung globaler und diverser Teams über Fragen der intrinsischen vs. Extrinsischen Motivation bis hin zu den RKW-Führungsgrundsätzen, unseren Leadership Standards.

RKW_Talent_Development_1

Diese Grundsätze, vor allem aber der Mut zur Veränderung und zur persönlichen Weiterentwicklung prägten die anschließende Projektarbeit. Eingebettet in das interne Change-Programm RKW Excellence, beschäftigten sich die Teilnehmer ganz konkret mit dem Sammeln und teilen von internem Wissen, mit Kommunikationsplattformen für Mitarbeiter, Kennzahlen für Standardisierung und Prozessoptimierung, Technologie-Datenbanken und vielen andere Themen.

Am Ende stand in dieser Woche die Vorstandspräsentation, für die sich Mitglieder des Executive Boards der RKW-Gruppe eine Stunde Zeit nahmen – pro Team! Die einzelnen Pitches wurden (natürlich) virtuell vorgetragen – der Qualität der Beiträge und der anschließenden Diskussion tat das aber keinen Abbruch. Und natürlich gab es am Ende auch einen Gewinner – welches Team bzw. welche Teams sich mit welchem Projekt an die Spitze gesetzt hat, verraten wir in einer der nächsten Folgen dieses Karriere-Blogs.

Weiter geht es mit dem Talent Development Program übrigens mit einem Online-Networking-Event. Und natürlich hoffen die Teilnehmer auf den zweiten Präsenztermin in Berlin Anfang Oktober  - abhängig von der aktuellen Corona-Lage. Auch dazu gibt es demnächst hier mehr Informationen. Bis dahin: Schauen Sie doch einmal bei unseren Stellenangeboten vorbei – für Berufseinsteiger, für Profis und natürlich auch für Führungskräfte.