Großkunde würdigt RKWs Engagement im Bereich Nachhaltigkeit

Frankenthal, 02. Mai 2019 - Bei einer feierlichen Zeremonie in Brüssel würdigte Ontex Global am 25. April 2019 die außergewöhnliche Leistung der RKW-Gruppe im Bereich Nachhaltigkeit im vergangenen Jahr. Der "Excellence in Sustainability 2019"-Award wurde RKW nicht nur für sein pünktliches, genaues und informatives Nachhaltigkeits­reporting verliehen. Ontex hob insbesondere auch die proaktive Beteiligung sowie die ausgezeichnete Unterstützung der RKW bei seinen zahlreichen Wünschen und Anfragen hervor.

Annick De Poorter, Executive Vice-President R&D, Quality & Sustainability bei Ontex, hatte zuvor schon betont, dass Nachhaltigkeit in der Branche immer wichtiger werde. Von den Liefe­ranten erwarte Ontex, dass sie proaktiv im Issue Management seien und bereit, schnell auf Anfragen von Ontex zu reagieren.

Die öffentliche Anerkennung von RKWs Beitrag zur Nachhaltigkeit unterstreicht, dass das Unternehmen kontinuierlich nach Exzellenz in diesem Bereich strebt. Frank Priessdorf, Key Account Manager für die Geschäftsbeziehung mit Ontex, legte großen Wert darauf, sich bei den vielen Kollegen aus seinem Team zu bedanken, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. "Es ist definitiv eine große Motivation für uns alle, diese eindrucksvolle Auszeichnung gewonnen zu haben - zu sehen, wie ein Großkunde unser kontinuierliches und intensives Engagement bezüglicher aller Aspekte unseres Nachhaltigkeitsprogramms würdigt."

In allen Phasen des Produktlebenszyklus - von der Entstehung bis zum Lebensende eines Produktes - richtet RKW den Fokus darauf, natürliche Rohstoffe zu schonen, Emissionen zu reduzieren, Abfälle und Umweltbelastungen zu vermeiden sowie die Logistik zu optimieren. RKW gehört einer Reihe von Verbänden und Organisationen an, für die Nachhaltigkeit im Vor­dergrund steht. Zudem ist RKW in vielen Bereichen selbst engagiert: z.B. bei der Reduzierung der Foliendicke, der Entwicklung umweltfreundlicher Lösungen oder der Null-Granulatverlust-Initiative, die das Ziel hat, den Verlust von Kunststoffgranulaten entlang der Prozesskette zu minimieren.

Die RKW-Gruppe

Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Frankenthal (Deutschland) und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Die nachhaltigen Kunststofffolien der RKW-Gruppe ermöglichen es ihren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern weltweit zu verbessern.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von 878 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit 20 RKW-Standorten verarbeiten jährlich 367.000 Tonnen Kunststoffe. Gemäß dem Firmenslogan „When excellence matters“ setzt das 1957 gegründete Unternehmen dabei auf herausragende Leistungen in Qualität und Service. Respekt und Zuverlässigkeit sind die Kernwerte von RKW und bilden die Basis des Unternehmenserfolgs.

Presse-Kontakt

RKW ACE SA.
Patricia Featherstone
Director Marketing & Communication, Division Hygiene & Industrial
Rue de Renory, 499
4030 Liège / Belgium
T +32 4 349 86 65
patricia.featherstone@rkw-group.com