Newsroom - RKW Gruppe
img

Mannheim, 15. September 2021 – Nachhaltig, vollständig recycelbar und schon mehr als 450 Millionen Mal verkauft: RKW ProVent[®] ist eine innovative Verpackungslösung für pulvrige Güter, die sich durch zuverlässigen Schutz vor Feuchtigkeit und hohe Reißfestigkeit auszeichnet.

RKW ProVent® steht damit für sicheren Produktschutz und einen gegenüber konventionellen Säcken drei Mal längere Lagerfähigkeit. Die Wasserdampfbarriere ist sogar 40 Mal effektiver als bei Verpackungen auf Papierbasis. Unterm Strich bedeutet das eine höhere Haltbarkeit und weniger Verluste durch falsche Lagerung.

Vor allem aber leistet RKW ProVent® einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Anders als bei nicht wiederwendbaren Papiersäcken aus Verbundmaterialen besteht die innovative Verpackungslösung nur aus einem einzigen Material, Polyethylen. Sie kann daher vollständig recycelt werden. Darüber hinaus setzt die RKW-Gruppe seit Jahren auf eine konsequente Reduzierung der Foliendicke – auch das ein Beitrag zum möglichst sparsamem Umgang mit wertvollen natürlichen Ressourcen.

Neben der vollständigen Wiederverwertbarkeit von ProVent® lässt sich die Verpackung bei Bedarf auch CO2-neutral herstellen. Zudem steigt der Anteil an Recyclingkunststoffen bei RKW ProVent® auf derzeit bis zu 50 Prozent. Um die Ökobilanz der Produkte bei RKW noch weiter zu verbessern, verwendet RKW in Deutschland, Frankreich und Belgien ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Die weiteren Standorte werden sukzessive ebenfalls auf Ökostrom umgestellt. Produkte, die wie ProVent® wiederverwertbar sind und beziehungsweise oder mit Recyclingmaterial hergestellt sind, führt RKW künftig unter dem Label Ecore.

Sichere und schnelle Verarbeitung

Für viele Kunden ist ein hoher Durchsatz bei verlässlich stabilem Abfüllprozess wichtig, wie Axel Ritz, Sales Manager Export & Industrial Customers Knauf Building Products, bestätigt: „Wir haben unseren Maschinenpark umgebaut und wollten bei dieser Gelegenheit auch die Leistung erhöhen. Der ProVent®-Sack wird auf Rolle geliefert, es ist ein schnellerer Sackwechsel möglich, wir können daher viel flexibler produzieren und Lagerplatz sparen.“

RKW ProVent® wird bereits erfolgreich in den Branchen Baustoffe, Lebensmittel und Chemie eingesetzt – also überall dort, wo feuchtigkeitsempfindliche Schüttgüter und Pulver in industriellem Maßstab abgefüllt werden. Seit 2019 ist der Hauptproduktionsstandort von RKW ProVent® - Echte - BRC-zertifiziert und somit sind die Säcke für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

Die gegenüber Papiersäcken drastisch bessere Feuchtigkeitsbarriere von RKW ProVent® gibt den Nutzern viele Vorteile an die Hand: „Ein weiterer großer Vorteil ist, dass man im Gegensatz zu normalen Papiersäcken die abgefüllten Kunststoffsäcke wie den RKW ProVent® auch im Freien lagern kann. Selbst bei Lagerung in verschiedenen Klimazonen bleiben die Säcke absolut dicht, sogar in klimatisch anspruchsvollen Ländern mit hoher Luftfeuchtigkeit ist eine Außenlagerung kein Problem“, sagt Axel Ritz, Sales Manager Export & Industrial Customers Knauf Building Products.

Kunststoffverpackung mit zuverlässigem Selbstentlüftungssystem

Verpackungen für pulvrige Güter müssen neben Produktschutz und Nachhaltigkeit noch eine weitere Herausforderung meistern: Pulverförmige Waren binden viel Luft, was mit der Zeit zur Bildung von Luftblasen führt. Diese Luftblasen beeinträchtigen die Transportstabilität und beschädigen häufig die Verpackung. RKW ProVent® verfügt über ein zuverlässiges, integriertes und patentiertes Selbstentlüftungssystem.

Kunststoffsäcke als Marketinginstrument

Neben dem physischen Schutz besteht eine der Schlüsselfunktionen von Verpackung darin, durch ihre auffällige Optik Kaufentscheidungen von Endverbrauchern zu beeinflussen und die Markenbekanntheit zu steigern. Die jüngeren Generationen der RKW-ProVent®-Verpackungslinie zeichnen sich durch das Air Vent 2.0 System aus.

Das System lässt viel Raum für Branding-Möglichkeiten, da das Entlüftungssystem vollständig integriert und die Vorderseite der Verpackung damit komplett nahtlos ist. Dadurch kann die gesamte Oberfläche mit bis zu acht Farben bedruckt werden. RKW ProVent® erfüllt so die hohen Anforderungen von Markenherstellern, die weder Design noch Druckqualität beeinträchtigen möchten. „Uns als Premium-Anbieter ist es wichtig, dass wir am Point of Sale eine saubere Lösung bieten, sprich: dass unsere Produkte robust und staubdicht verpackt sind. Unsere Säcke kann man im Anzug kaufen, ohne sich dabei schmutzig zu machen. Auch das Druckbild ist hochwertig und unsere Produkte kommen als Markenartikel rüber“, so Axel Ritz von Knauf.

RKW ProVent® auf einen Blick:

  • 100% recycelbare PE-Folien
  • 40 % weniger Verpackungsmaterial
  • Sehr hohe Feuchtigkeitsbarriere – bis zu 40-fach besser als Standard-Papiersäcke
  • UV-Schutz
  • Hervorragende Maschinengängigkeit und hohe Abfüllgeschwindigkeiten (bis zu 2.000 Beutel/h)
  • Maßgeschneiderte nachhaltige Folien (Downgauging, hoher Anteil an recyceltem Kunststoff, biobasierte Materialien)
  • Flexible Anpassung von Zusatzfunktionen wie Easy Carry, Easy Open, Easy Reclosable, Anti-Rutsch)
  • Umweltfreundliche, klimaneutrale Taschen auf Anfrage
  • Geeignet für die Verpackung von Gefahrstoffen
  • Geeignet für die Verpackung von Lebensmitteln

Weitere Informationen zu RKW finden Sie unter: www.rkw-group.comWeitere Informationen zu RKW ProVent® finden Sie unter: www.rkw-group.com/provent