RKW-Gruppe verlegt Unternehmenssitz nach Mannheim

Mannheim, 14. Dezember 2020 – Mit einer neuen Unternehmenszentrale setzt die RKW-Gruppe den 2020 begonnenen Prozess der strategischen Neuausrichtung fort. Zum Stichtag 01. Januar 2021 verlegt der international aufgestellte Folienhersteller seinen Sitz in den Green Business Park Mannheim. Der Geschäftsbetrieb am neuen Standort wird bereits am 14. Dezember 2020 aufgenommen.

Basierend auf einem nachhaltigen Gebäude- und Nutzungskonzept sind hier rund 100 hochmoderne Arbeitsplätze entstanden. Die offene Architektur und technische Ausstattung des Gebäudes ermöglichen die agile, cross-funktionale Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg. Im Fokus stehen Kundenorientierung und höchstmögliche Flexibilität, wobei für jede Aufgabe die passende Umgebung zur Verfügung steht – vom Einzelbüro für konzentrierte Fokusarbeit bis hin zu Team- und Konferenzräumen.

RKW_Headquarter_Pic_1200x850

Business Park "Das E"

„Das Beste aus zwei Welten“

„Die neue Unternehmenszentrale ist mehr als nur ein Gebäude. Sie steht für eine moderne Form des Miteinanders und der Zusammenarbeit in der RKW-Gruppe“, freut sich Harald Biederbick. „Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen, die das Leben von Verbrauchern auf der ganzen Welt verbessern. Dazu benötigen wir eine Umgebung, die den kreativen Austausch fördert und gleichzeitig die individuellen Bedürfnisse der Kolleginnen und Kollegen berücksichtigt“, so der Vorstandsvorsitzende weiter. „Das Beste aus zwei Welten – dafür steht unsere neue Zentrale.“

In den ehemaligen „Taylor Barracks“ – verkehrsgünstig am Autobahnkreuz Viernheim gelegen und nur 40 Minuten vom Flughafen Frankfurt entfernt – hat die RKW-Gruppe rund 2.700 Quadratmeter Bürofläche bezogen. Das Konzept verbindet konventionelle Arbeitsweisen mit neuen Austausch- und Dialogformen, wie sie zum Beispiel von Startups eingesetzt werden. In der neuen Zentrale gibt es daher weder Großraum- noch Einzelbüros, sondern vielmehr eine flexible, aufgabenbezogene Nutzung, das sogenannte „Activity-based Working in Multi-Space Offices“.

18 Produktionsstandorte weltweit

Damit ist die Hauptverwaltung zugleich Vorbild für die anderen Standorte des Unternehmens weltweit – vor allem mit Blick auf die neuen Formen der Zusammenarbeit. „Jedes unserer weltweit 18 Werke bringt seine eigene Kultur und Geschichte mit in die RKW-Gruppe ein“, sagt Harald Biederbick. „Mannheim bildet eine Klammer und zugleich einen wichtigen Baustein für unseren zukünftigen Erfolg.“

Die RKW-Gruppe wurde 1957 von Jakob Müller als „Rheinische Kunststoffwerke“ in Worms gegründet und befindet sich bis heute in Privatbesitz. Das Unternehmen verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Spezialfolien für Verpackungen, Hygiene- und Agraranwendungen. Von 2008 bis 2020 befand sich die Hauptverwaltung in Frankenthal/Pfalz.

Die RKW-Gruppe

Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Privatunternehmen mit Hauptsitz in Frankenthal (Deutschland) und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Die nachhaltigen Kunststofffolien der RKW-Gruppe ermöglichen es ihren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern weltweit zu verbessern.

Im Geschäftsjahr 2019 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von rund 831 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit 19 RKW-Standorten verarbeiten jährlich rund 352.000 Tonnen Kunststoffe. Gemäß dem Firmenslogan „When excellence matters“ setzt das 1957 gegründete Unternehmen dabei auf herausragende Leistungen in Qualität und Service. Respekt und Zuverlässigkeit sind die Kernwerte von RKW und bilden die Basis des Unternehmenserfolgs.

Presse-Kontakt

RKW SE
Stephan De Maria
Manager Communications RKW Group
T +49 (0) 621 18038-139
stephan.demaria@​rkw-group.​com