RKW Petersaurach spendet rund 1.600 OP-Schutzmasken an verschiedene Arztpraxen und Gesundheitszentren in und um Ansbach. Die Spende ging an mehrere Institutionen, die hauptsächlich nicht in der Öffentlichkeit stehen, aber dringend Masken benötigen: Radiologiezentren, Dialysezentren, Physiotherapie-Kliniken...

Dr. Wolfgang Gelmetti von der Radiologiepraxis in Ansbach: „Wir arbeiten mit Menschen, die besonders schutzbedürftig sind und haben auch unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gegenüber eine besondere Pflicht. Deshalb sind wir der RKW für die spontane und unerwartete Spende sehr dankbar.“

Für Roland Albrecht, Standortleiter der RKW in Petersaurach, war das eine Selbstverständlichkeit.

Besuchen Sie uns auf LinkedIn

RKW Petersaurach

Bereits seit 1962 gehört der Standort Petersaurach in der Nähe von Nürnberg zur RKW-Gruppe. Er liefert Hygienefolien, technische Folien sowie Folien für Konsumverpackungen. Seine Produkte sind für ihre erstklassige Qualität bekannt.

Von der Babywindel bis zur Konsumverpackung
Mit seinem Portfolio bedient der Standort Petersaurach ein breites Einsatzspektrum, mit einem Produktionsschwerpunkt auf hochwertigen Folien zur Herstellung von Babywindeln und Damenhygieneartikeln. Darüber hinaus liefert RKW Petersaurach leistungsfähige technische Folien zur Weiterverarbeitung wie z. B. Kaschier- und Etikettenfolien sowie Folien zur Herstellung von flexiblen Konsumverpackungen. Dabei ermöglichen modernste Flexodruckanlagen selbst hochkomplexe Druckbilder.

Für globale Kompetenz
Der Standort Petersaurach ist RKW-Kompetenzzentrum für atmungsaktive Folien für den Bereich Hygiene sowie für Mehrfarbendrucke.

 

Group Communications

RKW SE
Stephan De Maria
Manager Communication RKW Group
Nachtweideweg 1-7 67227 Frankenthal / Deutschland
T +49-(0)-6233-8709-139
stephan.demaria@rkw-group.com