Macher. Menschen.
Möglichkeiten.

Innovative Folien und Vliesstoffe von RKW halten die Haut von Babys trocken und sorgen für eine bessere Hygiene bei Jung und Alt. Durch bessere Agrarfolien und Netze tragen wir dazu bei, ertragreichere und hochwertigere Ernten einzufahren. Viele Produkte des täglichen Lebens werden durch RKW Verpackungsfolien hygienisch und attraktiv verpackt. Sie sind leichter, sauberer und sicherer zu transportieren und können mit längerer Haltbarkeit gelagert werden. Bei RKW entwickeln, produzieren und vermarkten 3.000 Beschäftigte auf vier Kontinenten immer leistungsstärkere Folien und Vliesstoffe. Was motiviert diese ganz unterschiedlichen Menschen und was verbindet sie?

Auf der Jagd nach den besten Ideen

„Wir wollen die besten Kunststofffolien zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis produzieren. Smart, effizient und ressourcenschonend“, sagt der RKW Vorstandvorsitzender Harald Biederbick. Das bedeutet für die Menschen, die bei RKW arbeiten: Wir wollen immer besser werden, unsere Produkte und unsere Services und auch uns selbst weiterentwickeln. RKW bietet viel Spielraum für Ideen und Vorschläge und fördert ausdrücklich die Eigeninitiative. Denn Leistung und Initiative sind entscheidend für Ihre Karriere bei RKW und den Unternehmenserfolg.

Eddi-Chong

„Jeder Mensch hat gute Ideen, von denen wir nichts erfahren, wenn wir nicht zuhören. RKW hat sich diese Tatsache zu Herzen genommen.“ Eddie Chong (Standortleiter RKW Guangzhou, China)

„When excellence matters“ ist der Unternehmensslogan von RKW. Wir entwickeln Lösungen, die mit ihren herausragenden Eigenschaften den Unterschied machen. Gute Ideen entstehen bei RKW nicht nur in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Ob in der Produktion oder im Vertrieb, beim Steuern einer Extrusionsanlage oder im Gespräch mit unseren Kunden: In allen Unternehmensbereichen machen uns neue Ideen und der Mut weiterzudenken erfolgreich und stark.

Mit unseren Beschäftigten vereinbaren wir klare Erfolgsziele. Gleichzeitig ermutigen wir jeden Einzelnen, auf dem Weg zum Ziel nicht nur streng geradeaus zu denken. Manchmal eröffnet ein verborgener Pfad ganz neue Zugänge – und ein scheinbarer Umweg entpuppt sich als Abkürzung zum Ziel.

„Ich mag die offene Unternehmenskultur.“ June Kroll (Manager Group Controlling & Projects)

June-Kroll

Der Ehrgeiz, Grenzen zu verschieben

Immer besser zu werden: Was bedeutet das ganz praktisch? Wir feiern Erfolge, aber wir ruhen uns nicht auf ihnen aus.

Wir haben es geschafft

  • innerhalb von rund 20 Jahren die Materialdicke von Windelfolien um 50 bis 60 Prozent zu verringern. Dadurch können wir massiv Rohstoffe einsparen und den CO2-Ausstoß senken.
  • Agrarfolien zu entwickeln, die zu 100 Prozent recyclebar sind.
  • Verpackungen für pulverförmige Güter auf den Markt zu bringen, die sich selbst entlüften und so den Inhalt optimal trockenhalten.

Unsere Business-Mission:

„Mit nachhaltigen Filmlösungen ermöglichen wir unseren Kunden, das tägliche Leben der Verbraucher auf der ganzen Welt zu verbessern.”

Das finden Sie spannend? Wir auch! Grenzen spornen uns an. Denn wir haben festgestellt: Sie lassen sich durch die Excellence und den Willen zur Veränderung jedes Einzelnen immer wieder neu definieren und sprengen. Wir testen täglich aus, was möglich ist. Für den Erfolg unserer Kunden heute genauso wie für die Lebensqualität künftiger Generationen. Immer getreu unserer Business-Mission: „Mit unseren nachhaltigen Folienlösungen ermöglichen wir es unseren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern in der ganzen Welt zu verbessern.“

Respekt für Ihre Ziele

Anregungen unserer Beschäftigten nehmen wir mit offenen Ohren auf. Wir würdigen Eigeninitiative und gute Leistungen und finden: Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter bei RKW verdient den Respekt dafür.

Auch gegenseitige Achtung gehört zu unserer Respektskultur. Genauso wie unsere ständige Suche nach Innovationen verbindet sie die Menschen bei RKW – über Kontinente hinweg. Ob Sie an einem festen Heimatstandort wachsen wollen oder sich im internationalen Einsatz entwickeln: Wir respektieren und unterstützen ihre Ziele. Und Sie genießen das Beste aus beiden Welten: die Dynamik eines Global Players und die Verlässlichkeit eines privat geführten Familienunternehmens.